Kann Bitcoin ein Blutbad in der 5.000-Dollar-Region auslösen ?

Hier ist, warum Bitcoin ein Blutbad in der 5.000-Dollar-Region auslösen könnte

Bitcoin befindet sich wieder einmal in einem Seitwärtstrend und kämpft darum, in der 8.800-Dollar-Region einen Aufschwung zu erzielen.

Dies ist ungefähr der Preispunkt, an dem es in den vergangenen Tagen gehandelt wurde, und es scheint eine kritische Unterstützungsebene zu sein.

Kryptowährung die Verkäufer bei Bitcoin Code sehr zu begünstigen

Obwohl sich die Käufer inbrünstig vor einem Einbruch unter diesen Preis hüten, stellen Analysten fest, dass der hohe Zeitrahmen der Benchmark Kryptowährung die Verkäufer bei Bitcoin Code sehr zu begünstigen scheint, wobei einer sogar so weit geht, zu bemerken, dass die Kryptowährung bald im 5.000 $-Bereich gehandelt werden könnte.

Hier gibt es eine massive Unterstützung, aber es gibt einige andere Preisregionen vor diesem Niveau, die die BTC stärken könnten.

Bitcoin konsolidiert rund 8.800 $, da die Käufer vor einem signifikanten Ausverkauf schützen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnet Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 8.820 US-Dollar einen Rückgang von etwas mehr als 1 %.

Zu Beginn des heutigen Tages fiel Bitcoin bis auf 8.700 $, bevor die Käufer vorstießen und den immensen Verkaufsdruck aufnahmen, der diese Bewegung vorantrieb.

Welche Richtung die nächsten BTC-Trends nehmen werden, wird wahrscheinlich davon abhängen, wie BTC auf dieses Niveau reagiert.

Händler scheinen die kurzfristigen Aussichten jedoch nicht allzu rosig zu sehen, wie Cantering Clark – ein populärer Krypto-Währungsanalyst – kürzlich erklärte, dass er sich jetzt auf Leerverkäufe von BTC konzentriert, bis es eine zinsbullische Reaktion auf entweder $7.300 oder $6.800 verzeichnet.

„Wahrscheinlich wird das mit jeglichen Longs außerhalb von Intraday-Spielen, d.h. längeren Swing-Positionen, geschehen, bis wir eine Art starke PA in Blau einsetzen. Bitcoin ist ziemlich formelhaft, verlieren Sie schwarz und Sie kommen auf hässliche Zahlen herunter“, erklärte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Händler: Der nächste Rückgang der BTC könnte bis zu $5.000 einsparen

Ein anderer Händler gab kürzlich einen weitaus düstereren Ausblick auf die mittelfristigen Aussichten der Benchmark-Kryptowährung und legte ein Diagramm vor, das ein Ziel innerhalb der 5.000 $-Region zeigte.

Wie auf dem Diagramm unten zu sehen ist, hat der jüngste Rückgang von Bitcoin unter das Gleichgewicht der breiten Handelsspanne die Tore für eine Bewegung zu den Tiefstständen der Spanne geöffnet, die innerhalb der mittleren 5.000-Dollar-Region liegen.

Die Grafik des Analysten scheint darauf hinzudeuten, dass der Abwärtstrend hier enden wird, da es sich um eine bedeutende Nachfragezone handelt.

Es ist wichtig zu beachten, dass es vor diesem Niveau mehrere wichtige Unterstützungsregionen bei Bitcoin Code gibt, die einen Rückgang der Kapitulation bei Bitcoin verhindern könnten.

Die „Hitze“-Regionen, die auf der untenstehenden Bookmap zu sehen sind, deuten darauf hin, dass es einen erheblichen BTC-Kaufdruck um die Region unterhalb der 8.000-Dollar-Marke gibt. Wenn dieser durchbrochen wird, gibt es eine leichte Unterstützung bei 6.500 $, die den Rückgang mildern könnte.

Wie es aussieht, ist die Unterstützung hier eher schwach, was bedeutet, dass 8.000 Dollar die wichtigste Ebene sein wird, die verteidigt werden muss, wenn die Bullen einen Rückgang auf 5.000 Dollar verhindern wollen.